AK-Spenden

Aus IKVP
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweise:
Alle Links in dieser Kopfzeile beziehen sich ausschließlich auf Beiträge zum Arbeitskreis Asyl.
Die Beiträge zum AK Asyl Pfaffenhofen auf facebook haben wir wegen der für uns unsicheren Rechtslage offline geschaltet.

Schaltfl-aktuelles.png Schaltfl-kontakt.png Schaltfl-termine.png Schaltfl-spenden.png Schaltfl-nuetzl-links.png Schaltfl-uebersicht.png Schaltfl-archiv.png



Spenden


Spendenaufruf für die Asyl- und Flüchtlingsarbeit

Die Asylarbeit des Arbeitskreises ist mit Aufwendungen für die Erleichterung der Lebensumstände der Asylbewerber im Bereich der Stadt Pfaffenhofen verbunden. Wir bitten daher um Spenden für diese Arbeit.

Ihre Spenden als Hilfe für Asylbewerber sollen die Notsituation der vielen Asylbewerber in der Stadt Pfaffenhofen zu lindern versuchen. Der Vorstand des Internationale Kulturvereins als Träger des Arbeitskreises Asyl hat beschlossen, durch ein Spendenkonto des Vereins all denjenigen Asylbewerbern unter die Arme zu greifen, die sonst keine Möglichkeit finden, in sozialen oder kulturellen Belangen Unterstützung zu finden. Ihr geringes Taschengeld reicht oft nicht für die alltäglichsten Belange wie Fahrten zum Arzt, Anschaffungen für den Haushalt oder Unterrichtsmittel. Trotz großzügiger Hilfe durch Kleiderkammern oder Sachspenden von Nachbarn und ehrenamtlichen Helfern stößt die monatliche Bedarfsdeckung – gerade auch für Familien mit Kindern – schnell an ihre möglichen Grenzen. Der Arbeitskreis hilft mittels der Spenden u.a. vor allem das Erlernen der deutschen Sprache durch persönlichen Unterricht, Lehrmaterial und Nachhilfe zu fördern. Gute Kenntnis der deutschen Sprache ist schließlich die Grundvoraussetzung für die Vermittlung notwendigen Wissens zur beruflichgen Weiterbildung und damit zur Integration nach Abschluss des Asylverfahrens.

Insgesamt ist die offizielle Unterstützung für Asylbewerber weiterhin unterhalb den Hartz-IV-Sätzen und Sozialhilfeleistungen in Bayern und Deutschland.


Unser Konto für Spenden an den Arbeitskreis Asyl:

  • Sparkasse Pfaffenhofen: IBAN: DE22721516500009082777


Auf das Konto können Sie gezielt für die Asylarbeit des Arbeitskreises Asyl spenden, indem sie den Verwendungszweck "Hilfe für Asylbewerber" auf dem Überweisungsschein angeben.

Wollen Sie, dass Ihre Spende z.B. gezielt für die Erstaufnahme Trabrennbahn, Deutschkurs oder Asylarbeit in PAF verwendet werden soll, so geben Sie das bitte auch an.

Selbstverständlich erhält jeder Spender und jede Spenderin auf Wunsch eine Spendenquittung, da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist.


↑ nach oben


„Teilen macht froh, das ist einfach so!“

Unter diesem Motto haben die Mädchen und Buben des Pfaffenhofener Pfarrkindergartens St. Michael das Martinsfest 2015 gefeiert. Dabei haben die Kinder das Martinsbrot geteilt und die Erwachsenen haben Geld für die Asylarbeit des Internationalen Kulturvereins Pfaffenhofen gespendet.

550 Euro konnten Kita-Leiterin Christine Klaus und die Kinder jetzt an die Vertreter des Kulturvereins übergeben.


Spende-asyl-kiga-michael-k.JPG Foto: E. Steinbüchler

Hinten von rechts AK-Asyl-Leiterin Gabi Dettke, Manfred Büttner und Vereinsvorsitzender Sepp Steinbüchler
Hinten links Kita-Leiterin Christine Klaus


↑ nach oben

Grundstock fürs Spendenkonto zur Asylarbeit

Als Grundstock für das Spendenkonto hat im März 2013 die Sparkasse Pfaffenhofen dem Verein zweckgebunden 500.--€ überwiesen.


Spende-spk-03.2013-k.jpg

Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Pfaffenhofen Norbert Lienhardt überreicht einen Scheck von € 500.--
an die Vorstandsmitglieder Sepp Steinbüchler und Hans-Günter Gessler (von links nach rechts)
vom Internationalen Kulturverein für „Hilfe für Asylbewerber.“


↑ nach oben